Syringa 2018

Fliederfrühling in Russland

Ich habe eine neue Medaille bekommen: Für meinen Einsatz für Frieden und Völkerverständigung habe ich im Zuge meines letzten Aufenthaltes in Russland einen Orden erhalten. Hintergrund des Ganzen sind Fliederpflanzungen und die Unterstützung von Austauschprogrammen für Schüler, die ich in den vergangenen Jahren organisiert habe.

Syringa 2018_Ehrung_1 Syringa 2018_Ehrung_2

Eigentlich war ich ja zu einem ganz anderen Zweck in Russland: Organisiert von meiner guten Freundin Tatjana in Zusammenarbeit mit der Lomonosov Universitat Moskau fand zwischen dem 21. und 28. Mai die “Syringa 2018” statt. Ein Event, zu dem Fliederliebhaber aus aller Welt geladen wurden: Anlasswar unter anderem der 125jährige Geburtstages des großen Züchters Leonid Kolesnikov.

Tatjana Polyakova

Tatjana, hier im Botanischen Garten der Lomonosov Universität Moskau, hat die Syringa 2018 organisiert.

Natürlich durften bei einem solchen Event Besuche in den Botanischen Gärten Moskau und St. Petersburg nicht fehlen, von denen ich Ihnen in der folgenden Galerie eine Auswahl präsentieren möchte.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

CLOSE
CLOSE