Der NDR und wir

Es ist ja noch gar nicht so lange her. Erst Anfang November war ich Teil einer Delegation aus niedersächsischen Firmenvertretern, die von unserem Landeswirtschaftsminister Olaf Lies in den Iran begleitet wurden.

Großes Interesse am Iran

In der Zwischenzeit ist einiges passiert – unter anderem war ich mit meinem Mitarbeiter Hossein Adeli Anfang des Jahres erneut im Iran, um potenzielle Geschäfte dort weiter voran zu treiben. Und da der Iran ein Land ist, von dem wir relativ wenig wissen ist das Interesse der Medien an dieser Reise natürlich groß.

So hatte ich gestern einen sehr netten Reporter vom NDR-Rundfunk bei mir im Unternehmen, der mich für eine Spezialsendung über die Wirtschaftsbeziehungen des Nordens zum Iran befragt hat. Das Ergebnis des Interviews sind diverse O-Töne, die am 09. Februar auf dem Sender NDR 1 zwischen 19 und 20 Uhr zu hören sein werden. Schalten Sie gerne hinein. Dort werde nicht nur ich zu hören sein, sondern viele weitere Menschen, unter ihnen wohl auch Minister Lies, die bei der jüngsten Reise und abseits davon mit dem Iran zu tun haben. Ich jedenfalls freue mich schon darauf!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

CLOSE
CLOSE